|

uwe frankenberger

uwe frankenberger
Bilder

Praxistag der SPD-Landtagsfraktion bei B.Braun in Melsungen

Die Landtagsabgeordneten der SPD-Fraktion absolvierten ihren Praxistag im Juli bei dem bedeutenden Pharma-Unternehmen B.Braun in Melsungen. B. Braun gehört mit über 5000 Beschäftigten zu den bedeutendsten Arbeitgebern in Nordhessen.

weiter

Fotos OB Wahlkampf Frankfurt- Sachsenhausen

Fotos OB Wahlkampf Frankfurt- Sachsenhausen
weiter

Zukunft Wirtschaft und Arbeit in Hessen

Zukunft Wirtschaft und Arbeit in Hessen
weiter

Impressionen aus der Karlsaue

Eindrücke aus der Karlsaue...dOCUMENTA13
weiter

Kaffepause mit Studenten im Pavillion der Universität Kassel und viele Gespräche...

Spontaner Besuch an der Uni und viele Interessante Gespräche mit den Studierenden...
weiter

Gespräch mit dem ACE im Wilhelm-Pfannkuch-Haus

Ein„ sehr interessantes Gespräch“ fand kürzlich im Kasseler Wilhelm-Pfannkuch-Haus mit dem SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Frankenberger, Vertretern des ACE und Herrn Professor Dr. Helmut Holzapfel statt
weiter

Karneval in Kassel

Die Karnevalsvereine in Kassel haben sich um das Brauchtum und die Geselligkeit in Kassel verdient gemacht. Ihnen ist es stets gelungen, die Kasseler Bevölkerung den Alltag vergessen zu lassen und echten Karneval zu feiern.
weiter

Kassel-Calden ist Schwungrad für die Region

Der künftige Flugplan vom neuen Regionalflughafen Kassel-Calden, der im April 2013 seinen Betrieb aufnehmen wird, nimmt immer mehr Gestalt an.
weiter

150 Jahre SPD: Hoffest in Kassel

Die SPD feierte in Kassel das 150-jährige Bestehen mit einem Hoffest. Thomas Oppermann und viele gut gelaunte Sozialdemokraten waren mit dabei.
weiter

Kirchditmold - Wohnen im Grünen

Der Stadtteil Kirchditmold erstreckt sich im nord-westlichen Bereich Kassels von den weitläufigen Gleisanlagen des großen Rangierbahnhofs bis an den Rand des Habichtswaldes. Er ist ein fast reiner Wohnstadtteil mit Siedlungsvierteln, die vom Beginn des 20. Jahrhunderts an bis in die Nachkriegszeit errichtet wurden. Hervorzuheben ist die architekturgeschichtlich bedeutsame Riedwiesensiedlung (1925-33).

weiter