AKTUELLE MELDUNGEN
Pressemitteilung:
17. Mai 2017

Uwe Frankenberger (SPD): Eine Nahmobilität-Strategie nutzt nichts, wenn der ÖPNV nicht ausgebaut wird


„Im Ansatz ist die von Verkehrsminister Al-Wazir vorgestellte Strategie zur Nahmobilität sicherlich sinnvoll, die Strategie nutzt den Hessinnen und Hessen aber nur wenig, wenn der ÖPNV nicht besser ausgebaut wird.

Wir sind verwundert darüber, dass wir vom Verkehrsminister zum Ausbau des ÖPNV nichts hören. Es scheint doch so zu sein, als hätte Al-Wazir vor den vollen S-Bahnen im Rhein-Main-Gebiet kapituliert.

Der Verkehrsminister hat zwar den Status quo im Bereich des ÖPNV über die Regionalisierungsmittel gesichert, zusätzliche Kapazitäten, die dringend erforderlich sind, entstehen dadurch aber nicht. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Von einem grünen Verkehrsminister erwarten mehr als die Sicherung des Ist-Zustandes.





Copyright 2017 uwe frankenberger. Realisiert mit nrwspd.net, einem Service der barracuda digitale agentur GmbH, Köln.